Lokale Vorbehandlung nachwachsender Rohstoffe für Bioraffinerien

Im Bereich der Verarbeitung nachwachsender Rohstoffe wird die gesamte Wertschöpfungskette von pflanzlichen Reststoffen bis zur Aufarbeitung von Fermentationsprodukten aus diesen Rohstoffen betrachtet. Hierbei liegt ein Forschungsschwerpunkt auf der Bewertung lokaler Konditionierungsschritte pflanzlicher Reststoffe am landwirtschaftlichen Betrieb für deren Lagerung und Weiterverarbeitung in Bioraffinerien. Forschungsthemen sind:

•    Mechanische und chemische Vorbehandlung pflanzlicher Reststoffe
•    Aufschluss und Lagerung pflanzlicher Reststoffe  
•    Enzymatische Hydrolyse von Lignocellulose unter besonderer Berücksichtigung der Durchmischungsverhältnisse  
•    Butanolfermentation und -abtrennung  
•    Single Cell Proteine (SCP)
Gefördert durch BMELV/FNR, Förderkennzeichen: 22023008

Ansprechpartner:

Nils Tippkötter

Sophie Möhring

Jasime Roth

Helene Wulfhorst

[Weitere Informationen]

Gefördert durch die